Informationen für Dienstleister

Der Equisense Sensor in Benutzung auf einem Pferd

[Advertorial] Ein förderndes Training für Ihre Schützlinge, Erfolge im Turniersport, gesunde, motivierte Pferde – das alles sind Merkmale, die ein effektives Trainingsprogramm ausmachen. Eine Menge Anforderungen an Trainer und Ausbilder. Der Trainingssensor von Equisense ist in der Lage, Ihre Trainingseinheiten zu überwachen und auszuwerten. Der perfekte Co-Trainer, welcher Ihnen aufschlussreiche Informationen über Geschwindigkeit, Takt, Absprungpunkte und Richtungen gibt. So unterliegen die Planungen Ihrer nächsten Einheiten einer professionellen Auswertung über den




Sicherheit im Reitunterricht

Als Reitlehrer und Ausbilder im Reitsport sollten Sie moralische Verantwortung übernehmen und jegliche Sicherheitsmaßnahmen während Ihres Reitunterrichtes oder Ihrer Trainingseinheit ergreifen. In dem Moment, wenn Eltern Ihre minderjährigen Kinder in Ihre erfahrenen Hände übergeben, haben Sie die Aufsichtspflicht. Im Falle des Falles können Sie sogar haftbar gemacht und zur Kasse gebeten werden. Im schlimmsten Falle bezahlt Ihre Versicherung den Schaden am Reiter nicht. Helmpflicht für Minderjährige – Vorbildfunktion für Erwachsene




Warum Sie als mobiler Reitlehrer & Ausbilder online werben sollten

Als Trainer, Ausbilder oder Reitlehrer haben Sie sich vielleicht schon einmal die Frage gestellt, wie Sie sich am Besten vermarkten. Vielleicht sind Sie in Ihrem Umfeld bekannt und bekommen Empfehlungen von Ihren Reitschülern. Sie vertrauen Ihnen schließlich und wissen, was Sie können, wie Sie unterrichten. Vielleicht geben Sie auch nichts auf professionelle Webseiten, auf gute Bilder und ansprechende Texte. Auf Suchmaschinenoptimierung oder gar auf Contentmarketing. Vielleicht hatten Sie aber bisher




Die DLV schafft neue Online-Werbemöglichkeiten

Die DLV | Dienstleistungsvereinigung der Pferdebranche schafft mit Themenmonaten rund um’s Pferd auf dem Blog Reitlehre Kompakt einzigartige und informative Inhalte für Reiter und Pferdebesitzer. Jedes Thema wird wöchentlich mit verschiedenen Stories abgehandelt und weitreichend publiziert. Hier haben wir für alle Dienstleister, Betriebe und Vereine einzigartige Werbemöglichkeiten geschaffen, die Sie informativ und professionell präsentieren. Wenn von Content-Marketing die Rede ist, zucken viele Gewerbetreibende in der Pferdebranche mit den Achseln. Jedoch




Onlinemarketing und die Pferdebranche - Von nichts kommt nichts.

Die Pferdebranche traut sich nicht. Die Sache mit dem Onlinemarketing ist für die Vereine und Betriebe in Thüringen eine Angelegenheit, mit der man sich nicht näher auseinandersetzen will oder kann. Geschätzt hat lediglich die Hälfte der Reitsportbetriebe in Thüringen eine Webseite oder einen social media Auftritt auf Facebook, Twitter und Co. Wenn Vereine und Betriebe einen Onlineauftritt haben, ist dieser meist völlig inaktuell, nicht benutzerfreundlich und grafisch überholbedürftig. Leider ist




Wie Sie aus einer Reitsportmesse einfach und günstig Nutzen für Ihr Unternehmen ziehen

Deutschland bietet eine Vielzahl an Reitsportmessen, welche Sie alle mit wenig Aufwand für Ihren Pferdebetrieb, Reitverein oder auch als Tierarzt, Therapeut oder Hufschmied nutzen können. Eine Reitsportmesse ist immer einen Besuch wert, um Kontakte zu knüpfen, die Konkurrenz zu beobachten und neue Trends aufzuschnappen. Die Vorbereitung Das Motto: Organisation ist alles! Informieren Sie sich umfassend über die Reitsportmesse und deren Aussteller. Notieren Sie sich, welche Stände Sie gern besuchen wollen




Reitsportverbände und der Tierschutz - Gegensätze ziehen sich an

Heute möchten wir uns mit Organisationen, Verbänden und Strukturen im Reitsport auseinandersetzen. Die HorseFuturePanel hat auch zu diesem Thema eine interessante Umfrage durchgeführt: 80 % der Probanden halten Organisationen für den Pferdesport in Deutschland für wichtig. Die wichtigsten Funktionen sehen die Befragten dabei in dem Einsatz für den Tierschutz beim Reiten und Fahren sowie der Interessenbündelung und -vertretung gegenüber der Öffentlichkeit und Politik. Außerdem erwarten Pferdesportler die Bereitstellung der Möglichkeit, sich weiter zu




Onlineshops im Reitsport - Was ist zu beachten?

61% der Reiter und Pferdeinteressierten kaufen regelmäßig Zubehör im Internet. Um sich über den Reitsport zu informieren ist das Internet die wichtigste Informationsquelle. 83 Prozent der Reiter-Internetnutzer gehen inzwischen online, um sich über den An- und Verkauf von Reitsportartikeln zu informieren. Das Deutsche Institut für Service Qualität teste im April 2015 verschiedene Reitartikel-Shops. Im Fokus standen dabei unter anderem der Informationswert und die Bedienungs­freund­lichkeit sowie die Transparenz und Sicherheit im Internet. Sehr schlecht